Die Hanseatische Baugenossenschaft Hamburg eG (HBH) hat sich ganz dem Gedanken der genossenschaftlichen Unterstützung verschrieben. Ziel der Genossenschaft ist es, die Versorgung ihrer Mitglieder mit schönem Wohnraum zu bezahlbaren Preisen sicherzustellen.

Wohnungsbestand

Die HBH verfügt im Stadtgebiet Hamburg über rund 6.600 Wohneinheiten. Die Wohnungen sind dabei über fast alle Bezirke der Hansestadt verteilt. Mehr als die Hälfte der HBH-Wohnungen befindet sich in Hamburg-Wandsbek, rund 900 sind in Hamburg-Nord zu finden, gut 700 gibt es in Hamburg-Mitte, etwa 500 in Harburg, 100 in Bergedorf und knapp 60 in Eimsbüttel.

Die HBH gibt Straßenverzeichnisse heraus, in denen ihr Bestand detailliert aufgegliedert ist.

Öffnungszeiten

Das HBH-Büro ist telefonisch von Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr erreichbar, am Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr.

Eine persönliche Beratung ist Montag nachmittags von 13:30 bis 17:45 Uhr möglich, außerdem am Donnerstag von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie nach vorheriger Vereinbarung.

Kontakt

Hanseatische Baugenossenschaft Hamburg eG
Lämmersieth 9
22305 Hamburg

Telefon (040) 29 90 9 – 0
Fax (040) 29 90 9 – 222

www.hanseatische.de